Das Kennenlernen

Heutige Protagonisten: Marco, Felix (verändert) Es fing etwa Mitte Januar an. Ich war mit einem Freund namens Marco in einer Shishabar und er sagte zu mir, ein Freund würde noch dazukommen. 20 Minuten später holte er ihn ab, während ich mit einem weiteren Freund in der Bar auf die beiden wartete. Sie kamen zurück und dort sah ich ihn das erste Mal. Eigentlich war er zuerst nicht mein Typ. Ca. 4 cm größer als ich (wobei ich nur 1,68 m bin), blond, blaue Augen, dennoch ein ungewöhnlich sympathisches Lächeln. Er stellte sich mit dem Namen Felix vor. Ich nahm ihn gar nicht wirklich wahr, obwohl er sehr hübsch war. Nach einer Zeit redeten wir miteinander und ich fand ihn sehr nett. Wir verstanden uns nach anfänglichem peinlichen Schweigen auf Anhieb gut. Ich erfuhr, dass er oft im Studio trainieren geht. Zufällig genau dort, wo ich auch angemeldet bin. Als ich nach Hause gebracht wurde von Marco, hatte ich mir keine großen Gedanken mehr über ihn gemacht. Doch das sollte sich bald ändern.

19.9.14 02:11

Letzte Einträge: Die Einladung

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen